Laufgruppe – Och Menno, es stürmt

Heute früh musste ich beim ersten Blick aus dem Fenster doch ein bisschen fluchen – Schneetreiben!!! Graupel!!! Wind!!! Und das heute, wo die Laufgruppe das erste Mal losziehen will. Gestern hatte ich noch ein optimistisches „Wir laufen bei jedem Wetter“ in die Runde geschickt, aber vorhin kam schon die erste schriftliche Absage und zwei Kollegen standen nacheinander bei mir im Büro und hatten Bedenken. Ein bisschen kann ich das ja auch verstehen, denn wer noch gar nicht gelaufen ist, kann sich eben nicht vorstellen, dass das wirklich bei jedem Wetter geht und auch noch Spaß machen kann. Mal abgesehen davon, dass es auch unter gestandenen Läuferinnen und Läufern welche gibt, die bei Nässe von oben ein wenig zimperlich werden. Vielleicht sollte ich gleich die Aufnahmeformulare für die Regenfetischisten bereitlegen?

Es soll aber noch nachlassen. Und wie sagte Karl Valentin (wurde gestern im Wetterbericht zitiert)? „Ich freue mich, wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.“ Schaun wir mal…

***UPDATE***

Wetterwarnung
Niklas heißt das Tief und der Tagesspiegel meldet folgendes: „In Nordrhein-Westfalen musste bereits der Regionalverkehr eingestellt werden. In Hamburg ist der Dom gesperrt. Und in Friedrichshain-Kreuzberg bleiben die Sportplätze geschlossen, denn heute Abend werden orkanartige Böen in Berlin erwartet.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.