Knapp ein Jahr nach dem ersten Wettkampf

Vor knapp einem Jahr bin ich zum allerersten Mal „öffentlich“ gelaufen – bei der 5 x 5km Teamstaffel im Tiergarten.

Heute war sozusagen einjähriges Wettkampfjubiläum. Wir waren wieder mit drei Staffeln am Start, hatten Picknick und Getränke dabei, das Wetter war prima, nicht so schwül wie gestern, dennoch sonnig und trocken. A. hatte wieder einmal alles vollkommen im Griff, führte Listen über geplante und tatsächlich gelaufene Zeiten, schickte die nächsten Läufer/-innen in die Wechselzone, bzw. hielt sie ein bisschen zurück, wenn sie sich schon zu früh ins Gedränge stürzen wollten. Der Plan, dass alle Teams gleich schnell laufen sollten, ging nicht ganz auf, weil sich einige doch nicht ganz passend eingeschätzt hatten, aber das macht irgendwie ja auch nichts. Es hat wieder großen Spaß gemacht, mit den Kollegen zusammen zu laufen, und ich freue mich, dass die Teamstaffel bei uns so ein Traditionsevent ist.

Das bemerkenswerteste heute war, dass ich mich mehrfach dabei beobachtete, wirklich verwundert darüber zu sein, dass es tatsächlich erst ein Jahr her ist, seit ich meine ersten 5km auf Zeit gelaufen bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.